Samstag, 5. Mai 2012

Vereinsmeisterschaften 2012 beim BSC Unna


Der Badminton Sport Club Unna richtete am 5. Mai 2012 seine internen Vereinsmeisterschaften aus.

Das besondere an diesen Vereinsmeisterschaften war der Modus. Bei diesem neuen Modus spielten die Spieler/innen zuerst einmal in Gruppenspielen, die nach den Spielstärken Kreisklasse, Kreisliga, Bezirksklasse, Bezirksliga aufgeteilt sind, aus.

Eine sportliche Herausforderung, die es so noch nicht zu spielen galt. Je weiter das Turnier voranschritt, desto schwerer wurden die Gegner. Für die Zuschauer ein fesselndes Event, für die Spieler eine sehr schweißtreibende Angelegenheit.

Nach einer sehr erfolgreichen Saison der BSC Mannschaften, war dieser Turniertag nochmalig eine sportlicher Herausforderung, bevor es in die Sommerpause geht. Der Leistungskarder des Badminton Sport Clubs Unna zeigte all sein Können, und Marco Günther, sowie bei den Frauen Anke Olimski gewannen mit Technik und Ausdauer gegen ebenbürtige Gegner aus eigenen Reihen die Vereinsmeistertitel in den Einzeldisziplinen.

v.l.n.r.: Daniela Lüllmann, Viola Lüllmann, Nils Holt, Anke Olimski, Marco Günther, Fabian Eggelnpöhler

Bericht: Nicole Renner